Verfahrens; und Anlagentechnik

Das Zeichen für innovative Schüttgut-Technik

Entleerung

Download Prospekt

In der heutigen Zeit werden große Mengen Pulver und Granulat in der Grundstoff erzeugenden oder verarbeitenden Industrie eingesetzt und als Fertigprodukte auf den Markt gebracht. Der Einsatz flexibler Großgebinde gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung, da sie vielfältige Gebrauchsvorteile als Transport- und Lagergebinde bieten.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Geräte- und Anlagenprogramm zur rationellen und sicheren Big Bag Entleerung in Modulbauweise an. Verschiedene Elemente und Alternativen können zu einer optimalen Lösung kombiniert werden, dass bedeutet sicheres Entleeren aller Behältergrößen, bei den unterschiedlichsten Produkteigenschaften.

In den meisten Fällen wird der Big Bag mit einem Gabelstapler oder alternativ mit dem integriertem Elektrokettenzug auf die Station aufgesetzt. Bei staubenden Produkten erfolgt dann das Anschließen des Big Bag Auslaufschlauchs staubfrei mit einer pneumatisch betätigten Blähmanschette. Nach dem Lösen der Bändchen, mit denen der Big Bag verschlossen ist, kann der Entleervorgang beginnen. Damit der maximale Austragsquerschnitt zur Verfügung steht, wird der Auslaufschlauch gestreckt.

Beispiele

  • Elektrokettenzug mit Laufkatze verschiedener Hersteller
  • Walkvorrichtung als Austragsunterstützung
  • Vibrationsboden mit Unwuchtmotor als Austragsunterstützung
  • Pneumatisch oder manuell betätigte Andockvorrichtung für den Big Bag Auslaufschlauch
  • Strecken des Auslaufschlauchs
  • Evakuieren des leeren Big BAGs
  • Entnahmeverwiegung mit eingebauter Waage
  • Dosierorgane im Auslauf wie Zellenradschleusen, Dosierschnecken etc.

Die Komponenten und Systeme können selbstverständlich auch gemäß den aktuellen Atex – Vorschriften ausgelegt werden.

Wir würden uns freuen, mit Ihnen für Ihren speziellen Anwendungsfall die richtige Ausstattung zusammen zu stellen.
Beispiele in der Box zu Ihrer Rechten »»»